Fototapete oder Wandtattoo?

Individuelle Wandgestaltung lässt sich durch Wandtattoos als auch durch Fototapete verwirklichen. Welche Gestaltung lässt mehr Raum für individuelle Wünsche? Was geht leichter und was hält länger?

Fototapete als Blickfang

Wandtattoo-fototapete

© JiSign – Fotolia.com

Fototapete aus Vlies gibt es fertig zu kaufen. Vliestapeten sind sehr strapazierfähig. Sie überdecken kleine Unebenheiten in der Wand und erzeugen durch ihre Prägung einen räumlichen Effekt. Im Druck werden Fototapeten lichtecht veredelt. Bei der Verarbeitung dehnen sie sich nicht aus, denn der Kleber wird zuerst auf die Wand aufgebracht. Damit beim Kleben die richtige Reihenfolge eingehalten wird sind die Bahnen nummeriert. Ist das Motiv out, dann lässt sich die Fototapete einfach überstreichen. Wer eine individuelle Tapete designen möchte, der hat die Wahl zwischen einem eigenen Foto oder einem riesigen Bildpool des jeweiligen Anbieters. Verschiedene Bilder oder Motive lassen sich nach Wunsch auf einzelnen Bahnen anordnen. Ein großes Gesamtposter wird auf mehrere Bahnen eingeteilt.

Wandtattoos für jeden Raum

Im Gegensatz zu Fototapeten wirken Wandtattoos eher filigran. Wandtattoos benötigen vor allem einen unifarbenen Untergrund. Sie lassen sich auf allen ebenen und glatten Flächen anbringen. Als Wandtattoos werden stilisierte Blumen, Bäume, Tiere und Gräser, Motive als dem Alltag oder Wörter und Sprüche bezeichnet. Sie bestehen aus Klebefolie und punkten mit sehr exakten Kanten. Durch die Vielseitigkeit der Motivauswahl passen Wandtattoos in jedes Zimmer. Sie können lustig sein oder zum Nachdenken anregen. Jedes Motiv ist in mehreren Farben und Größen auswählbar. Bei der Anbringung muss das Wandtattoo nur an die richtige Stelle gehalten werden, von der Folie abgezogen und anschließend fest angedrückt werden. Das ist eine Sache von wenigen Minuten.

Unser Tipp

Wollen Sie eine größere Fläche veredeln, dann lohnt sich der Einsatz von Fototapete. Fototapete gibt dem Raum ein neues Gesicht und dient als Blickfang. Wollen Sie nur einen Akzent setzen, dann können Sie sich für ein Wandtattoo entscheiden. Es macht gute Laune, weist auf den Standplatz der Kaffeemaschine an oder bezeichnet die Couchecke als „Chillout Lounge“.

Kommentare sind geschlossen.